, Faraj Daniel

Erfolgreiche Schweizermeisterschaft

Schweizer Vize-Meister Andrin Renggli Endlich wieder Ringsport auf hohem Niveau.. In Domdidider fanden die Schweizermeisterschaften der Jugend und Junioren statt. Der Ringclub Winterthur reiste gleich mit 6 Ringer in die Westschweiz.

 

Schweizer Vize-Meister Andrin Renggli 

Endlich wieder Ringsport auf hohem Niveau. In Domdidider fanden die Schweizermeisterschaften der Jugend und Junioren statt.  Da letztes Jahr keine nationalen Kämpfe stattgefunden haben, war die Nachwuchs Ringerszene auf diesen Samstag 3 Juli 2021 gespannt. Der Ringclub Winterthur reiste gleich mit 6 Ringer in die Westschweiz.

 

Es ist kein Geheimnis, dass Andrin zu den besten Ringern in der Schweiz gehört. An seiner ersten Schweizermeisterschaft im griechisch-römischen Stil erkämpfte sich der junge Athlet den hervorragenden 2. Platz in der Gewichtsklasse bis 31Kg. Im Kampf um Gold führte der Truttiker gar mit 2:0 bevor sein Gegner das Feuerwerk startete.

 

Für Nino, Zubi und Livio war es ebenfalls das erste grosse nationale Turnier. Die Winterthurer Ringer schlugen sich gut und holten 2 Diplome.

 

Lars und Remo hatten Anfangsschwierigkeiten und kamen immer stärker in das Turnier.  Lars Werren zeigte immer wieder sehenswerte Würfe, die für ein grosses Staunen in der Halle sorgten. Für beide Ringer, die aufgrund der Qualifikationsverfahren in ihrem jeweiligen Betrieb nicht so viel trainieren konnten wie gewohnt reichte es am Schluss für ein Diplom. (1-6 Platz).

 

Mit einer Silbermedaille, 3 Diplomen und ganz vielen neuen Erfahrungen haben wir unser Ziel übertroffen und sind überglücklich!

Der ganze Verein gratuliert allen Teilnehmern zu den guten Ergebnissen. 

Rangliste SM Jugend & Junioren GRECO 2021